FPT705: Drossel für Cool-Power ZVS Buck-Regler bei HY-LINE Power Components

12.11.2012

Die COOL-POWER PI33XX-Chips von PICOR mit nur 10 x 14 mm Grundfläche benötigen nur einige kleine Glättungskondensatoren und eine Induktivität, um einen nichtisolierenden Zero-Voltage-Switching Buck-Regler (Tiefsetzsteller) mit einem enorm hohen Wirkungsgrad von bis zu 98,3%, einem weiten Eingangsbereich von 8 bis 36 V und einem weiten Ausgangsspannungsbereich von 1 bis 16 V sowie bis zu 18 A Ausgangsstrom aufzubauen.

Diese Induktivität ist damit ebenfalls ein Hochleistungs-Schlüsselbauteil: Sie muss ebenso kompakt sein wie die Halbleiter und die hohen Ströme in deren Arbeitsbereich von -40°C bis +125°C verkraften.

HY-LINE Power Components bietet daher neben den PICOR-Chips auch die extra für diese Bausteine entwickelten Coiltronics-FPT705-SMD-Induktivitäten an. Sie belegen nur 8,0 x 7,1 mm auf der Leiterplatte bei nur 5,35 mm Höhe, arbeiten ebenfalls von -40°C bis +125°C und sind in Stufungen von 150 bis 300 nH erhältlich – 200 nH ist der Standardwert für PI33XX-Applikationen. Die zulässigen Spitzenströme liegen zwischen 17 und 35 A, der Gleichstromwiderstand bei nur 0,65 mOhm.

FPT705_Online_RGB.jpg
FPT705_Print_CMYK.jpg
FPT705 - Drossel für neue VICOR-Wandler bei HY-LINE - HY-LINE Power.pdf

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de