Neue Distributions-Partnerschaft THine Electronics, Inc. mit HY-LINE Computer Components GmbH

01.08.2014

Thine

THine Electronics, Inc. ist ein Fab-less Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Tokio, der Mixed-Signal-LSIs plant, entwirft und vertreibt.

THine ist bekannt für seine LVDS-Bausteine, die unter anderem auch von TFT-Display-Herstellern eingesetzt werden.

THine Produkte bieten höchste Qualität in Bezug auf Jitter-Performance, Laufzeit-Ausgleich (Skew) und Stromverbrauch, weshalb eine Großzahl namhafter Kunden auf den Einsatz von THine-Lösungen setzen.

Das bei THine im Haus vorhandene Know-How zur Hochgeschwindigkeits-Serialisierung von digitalen Grafiksignalen setzte THine ein, um den neuen Standard V-by-One zu entwickeln.

V-by-One® reduziert die Anzahl der Kabel und damit den Schaltungsaufwand für höhere Bildraten und Auflösungen der sich stetig weiter entwickelnden Flat Panel Displays.

V-by-One® HS reduziert die Gesamtkosten der Verbindung von Grafikquelle zum Monitor, nicht zuletzt auch durch den Einsatz einfacherer Kabel und Stecker. Die Übertragungstechnik reduziert elektromagnetische Störungen und die Leistungsaufnahme. V-by-One® HS ist ein offener Standard und wird von THine Electronics bereitgestellt.

Ursprünglich für HD-TVs mit großen Diagonalen entwickelt, hat sie V-by-One sehr schnell in einer Vielzahl von Märkten etabliert. So kommt V-by-One bereits in der Dokumentenverarbeitung, Automotive-Infotainment-Systemen, Industrie-Kameras, Bildverarbeitung und der Robotik zum Einsatz.

Während HD-TVs in der Regel LVDS verwendeten, um Pixel-Daten zu übertragen, treten bei höherer Auflösung, Farbtiefe oder Frame-Rate vermehrt Timing- Probleme auf.

Die V-by-One-Technologie mit einer Bandbreite von typisch 3.75Gbps ermöglicht im Vergleich zu LVDS eine drastische Verringerung der Anzahl an Leitungen und Steckverbindungen.

Weitere Informationen zu LVDS: Low Voltage Differential Signaling (LVDS) ist ein etablierter Schnittstellenstandard mit Datenübertragungsraten von bis zu 100Mbits/sec. LVDS ermöglicht, eingestrahlte Störungen durch differentielle Übertragung zu unterdrücken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.hy-line/THineelectronics

Kontakt:

HY-LINE Computer Components
Tel. 089/ 614503-40
Fax 089/ 614503-50
Email: computer@hy-line.de

Erstellt von Oliver Gropp, Tel. 089/614503-48

PDF Download

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de