NEU: Industrie Mainboards ATX/µATX von Fujitsu

12.09.2014

Industrie Mainboards ATX/µATX von Fujitsu

Alle neuen Boards unterstützen die aktuellen Core-i-Prozessoren der vierten Generation von Intel.

Auf den Boards kommen unterschiedliche Intel-Chipsätze zum Einsatz. Der Chipsatz H81 Express ist auf dem D3235-S verbaut. Der Q87 Express wird auf den Mainboards D3236 und dem D3231-S eingesetzt.

Die Mainboards aus der Industrial Series überzeugen durch einen langen Produktlebenszyklus von mindestens fünf Jahren. Dies qualifiziert die Mainboards für den Einsatz im Investitionsgüterbereich, unter anderem im Bereich Automatisierungstechnik.

Hinzu kommt ein striktes Lifecycle-Management mit Revisionskontrolle, das die frühzeitige Ankündigung von Designänderungen sicherstellt. Zudem sind die Industrie-Mainboards für den 24/7-Dauerbetrieb in einem erweiterten Temperaturbereich von
0 bis 60 Grad Celsius ausgelegt.

Alle Boards der Familie sind dank einheitlicher Controller mit einheitlichen Treibern ausgestattet. Dies bietet Integratoren ein hohes Maß an Flexibilität, um auf unterschiedliche Anforderungen und Budgets ihrer Kunden zu reagieren.

Die ATX- und ?ATX-Boards der neuen Industriemainboard-Familie verfügen über ein nahezu identisches Grundlayout. Konnektoren wie RAM, SATA, interner USB, CPU-Sockel usw. befinden sich exakt an denselben Stellen, sodass die Austauschbarkeit innerhalb der Familie gewährleistet ist.

Außerdem bietet das Design eine maximale Layout-Konsistenz zur Vorgänger-Plattform. Dies erleichtert den Anwendern den Wechsel der Plattform bei gleichbleibendem Gehäuse.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.hy-line.de/fujitsu

Kontakt:

HY-LINE Computer Components
Tel. 089/ 614503-40
Fax 089/ 614503-50
Email: computer@hy-line.de

Erstellt von Oliver Gropp, Tel. 089/614503-48

PDF Download

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de