Brandneues SMARC-sXQU Modul prädestiniert sich für mobile Anwendungen im „Internet der Dinge“

17.02.2015

SMARC sXQU Modul

HY-LINE Computer Components stellt Kontrons neuestes ultra low-power SMARC sXQU mit Intel® Quark™ Prozessoren der X1000 Serie vor. Das neue Computer-on-Module ist dank der Intel®  Quark™ 32-Bit-x86-Systemarchitektur noch kleiner und energiesparender ausgelegt als die Vorgänger-Version mit Atom™-Prozessor. Sowohl das flache Design als auch das mobile Featureset sind auf kleinste portable Handheld-Devices abgestimmt. Dank der robusten Bauweise und der Immunität gegen hohe Temperaturen ist auch ein Einsatz in industriellen Umgebungen kein Hindernis. Das energieeffiziente und kompakte Modul prädestiniert das neue Modul als ideale mobile Plattform für verschiedenste Projekte im „Internet der Dinge“.

Die SMARC-sXQU wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen geringerer Energieverbrauch und kleinere Produktmaße Vorrang gegenüber höherer Leistung haben. Die im SMARC-sXQU verbauten Produkte aus der Intel® Quark™ Prozessorfamilie sind die Basis für innovative Lösungen im Bereich der Ubiquitous Computing-Märkte und des Internets der Dinge. Dazu gehören beispielsweise Anwendungen in der Automobilindustrie oder auch der Einsatz in Wearables. Das SMARC-sXQU sorgt für mehr Flexibilität in höheren Integrationsebenen und ist in der Anwendung gleichzeitig kosten- und energieeffizienter.

Die neuen Kontron SMARC-sXQU Computer-on-Modules sind konform der SGET Spezifikation entwickelt und ausgestattet mit Intel® Quark™ Prozessoren der X1000 Serie sowie bis zu 1 GB DDR3 RAM, optional mit ECC. Sie unterstützen den erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C und messen lediglich 82x50 mm. Weitere Schnittstellen umfassen unter anderem 2x 10/100 MBit Ethernet LAN (1x via AFB Signale), 1x USB 2.0 Client und 2x USB 2.0 Host. Kundenspezifische Erweiterungen lassen sich über SDIO und 2x PCIe und 2x seriell implementieren. Die Spannungsversorgung liegt bei lediglich 3-5,25 V.

Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.hy-line.de/kontron.

Kontakt:
HY-LINE Computer Components 
Tel. 089/614503-40
Fax 089/614503-50
Email: computer@hy-line.de

Erstellt von Oliver Gropp,  Tel. 089/614503-48

SMARC sXQU Modul

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de