Modulare Hochleistungs-Industriestromversorgungen von 1,5 bis 120 kW

25.04.2016

HY-LINE Power Components präsentiert mit der Semicustom-Plattform LAPS von PBF ein hochzuverlässiges, kompaktes und skalierbares System für individuelle Stromversorgungen im oberen Leistungssegment. Die einzelnen Module bieten 1,5 sowie 3,5 und 12 kW Ausgangsleistung bei Ausgangsspannungen von 10 bis 60 V DC. Der Weitbereichseingang wird mit 90 bis 264 V AC einphasig bzw. 180 bis 528 V AC dreiphasig gespeist. Die Wirkungsgrade liegen über 93% und die mögliche Gesamtleistung bei bis zu 120 kW bei bis zu 2000 A Ausgangsstrom und aktiver Stromaufteilung.

Mit Base Plate Cooling ist auch die Entwärmung flexibel lösbar, ob per Konvektion, Zwangslüftung oder beispielsweise auch einer Anpassung an Wasserkühlung, wie im Bild zu sehen. Auch viele weitere Optionen sind verfügbar, um unterschiedlichste Marktanforderungen und Applikationen bedienen zu können, wie die Pulsmodulation mit bis zu 200 kHz oder SEMI F47 und UL/CSA-Zulassungen.

Die 3,5-kW-Einheiten messen nur 410 x 100 x 88 mm. Typische Einsatzgebiete der Hochleistungseinheiten sind Industriestromversorgungen, Forschung und Wissenschaft, Kontroll- und Steueranlagen sowie Laser-Stromversorgungen

 
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hy-line.de/pbf

Modulare_Hochleistungs-Industriestromversorgung A10694-05 HY-LINE Power.pdf
Modulare_Hochleistungs-Industriestromversorgung_A10694-05_Online_RGB.jpg
Modulare_Hochleistungs-Industriestromversorgung_A10694-05_Print_CMYK.jpg

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de