Hall-Stromsensoren für Montage auf Stromschienen

27.07.2016

Der Power-Spezialist HY-LINE Power Components (www.hy-line.de/power) bietet neben den bewährten induktiven Stromwandlern (www.hy-line.de/stromwandler) nun auch Hall-Sensoren zur präzisen und verlustarmen Messung hoher Ströme in Netzteilen und Leistungselektronikschaltungen an.

Die ISB-Serie ist mit 28 x 26,4 x 19,8 mm sehr kompakt und kann direkt auf vorhandene Stromschienen (Busbars) montiert werden, ohne wie ein Shunt eingeschleift werden zu müssen und zusätzliche Verluste zu erzeugen. Es ist keine auch nur temporäre Unterbrechung erforderlich – das Modul wird einfach um die Stromschiene geclippt. Die ISB-Serie kann Gleichströme und Wechselströmen mit Frequenzen von bis zu 200 kHz messen; die Maximalmessbereiche liegen je nach Modell zwischen ±60 und ±670 A.

Dabei ist hohe Präzision geboten: Die Messfehler liegen unter 0,6 % und Linearitätsabweichungen unter 0,1 %. Die Montage ist auf Stromschienen bis 20 mm möglich, die Kriechstrecken liegen über 8 mm. Mit 3 bis 8 µS Reaktionszeit sind die Sensoren sehr schnell. Sie sind mit Analog- und PWM-Ausgang erhältlich und benötigen nur 12 mA bei 5 V Betriebsspannung.

Typische Einsatzgebiete sind Antriebe, Solarwechselrichter, AC/DC- und DC/DC-Wandler, Schweißanlagen und Batteriemanagement.

Weitere Informationen: www.hy-line.de/isb-hall

Hall-Stromsensoren zur Montage auf Busbar - A10694-11 - HY-LINE Power Components.pdf
Hall-Stromsensoren_A10694-11_Online_RGB.jpg
Hall-Stromsensoren_A10694-11_Print_CMYK.jpg

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de