4K-Monitore im OP? Mit Glasfaser kein Problem

4K-Monitore im OP? Mit Glasfaser kein Problem

4k-Monitore

Computertomographen und anderre bildgebende Geräte sind oft in einem eigenem Raum aufgestellt. Die Bedienung findet über einen in direkter Nähe angebrachten Bildschirm statt, der dem Arzt sowohl die aufgenommenen Bilddaten (beispielsweise bei einer Katheter-Platzierung) als auch Vitalparameter wie Blutdruck und Puls ausgibt.

Glasfasertechnologie macht dies möglich

 

Download: PDF Fachartikel

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de