CPU

X86-Architektur für Embedded Designs

Für Anwendungen, bei denen es auf eine lange Verfügbarkeit ankommt, sind diese Systems-on-a-chip ideal: Stromversorgung und DRAM anbinden, und der PC läuft! Der hohe Integrationsgrad von CPU, Peripherie und sogar BIOS in einem Chip erlaubt kompakte und industrietaugliche Designs. Die Kompatibilität zum X86-Befehlssatz macht die Cross-Entwicklung auf einem PC mit den bewährten und aus der X86-Welt bekannten Tools möglich. Betriebssysteme wie Windows oder Linux laufen auf der CPU ebenso wie deren Embedded-Varianten oder Echtzeit-OS. Integrations- und Design-Support sind lokal verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Vortex86DX3 SoC

  • System-on-Chip 32-bit x86 Processor Core
  • DDR3 Memory bis zu 4GB
  • SATA, LAN, USB2.0, ISA Bus, PCI

Vortex86EX SoC

  • System-on-Chip 32-bit x86 Processor Core
  • DDR3 Memory bis zu 1GB
  • SATA, Ethernet, USB2.0, CAN-Bus, ISA Bus

Vortex86DX2 SoC

  • System-on-Chip 32-bit x86 Processor Core
  • DDR2 Memory bis zu 2GB
  • SATA, LAN, USB2.0, ISA Bus, PCI

Vortex86MX+ SoC

  • System-on-Chip 32-bit x86 Processor Core
  • DDR2 Memory bis zu 1GB
  • SATA, LAN, USB2.0, ISA, PCI

Vortex86DX SoC

  • System-on-Chip 32-bit x86 Processor Core
  • DDR2 Memory bis zu 1GB
  • SATA, LAN, USB2.0, ISA, PCI

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 40

E-Mail computer@hy-line.de