Qseven-Carrier

Carrierboard für Qseven®

Der Qseven-Carrier bietet die passende Kombination aus Schnittstellen und Ausprägungen für Anwendungsbereiche mit extremen Temperaturanforderungen, auch im mobilen Bereich.

  • Für einen schnellen Start mit Qseven® 2.0 Modulen
  • Konzipiert für den Einsatz mit den Qseven® Modulen QBoard DX2 und µQBoard EX
  • Passende Kombination aus Schnittstellen und Ausprägungen für Anwendungsbereiche mit extremen Temperaturanforderungen, auch im mobilen Bereich
  • Ethernet, SATA, HD Audio, USB, PCIe, CAN, GPIO

 

 

Beratung

Team HY-LINE
Computer Components
Telefon

089 / 614 503 40

  • Key features
  • Application notes
  • Hersteller
  • USB 2.0 Host / Client: 4x / 1x (optional)
  • Massenspeicher: CFast Sockel, SATA, µSD Socket
  • Ethernet: 100Mbit/1GBit
  • Seriell: 2x RS232
  • GPIO: 8x (per Software steuerbar)
  • I2C: 3,3 V Pegel
  • Display: LVDS 24 Bit (Jili30), Backlight (5/12 V), PWM & Analogsteuerung, Enable Invertierbar
  • CAN Schnittstelle: High Speed (2.0B) fähig, Abschlusswiderstand über Jumper
  • HD Audio: 1x
  • PCIexpress Mini Card Slot: 1x Full Size
  • SIM Karten Sockel: 1x
  • Spannungseingang: 12 V DC ± 10% (10,8 V - 13,2 V)
  • Temperaturbereich: -40°C bis 85°C
  • Abmessungen: 170 x 170 mm
  • Zertifizierung: CE
Datasheet Qseven-Carrier
b-plus GmbH

Die b-plus GmbH hat sich in kurzer Zeit als anerkannter Partner der Embedded-Industrie und der mobilen Automation etabliert. Für Anwendungen wie Fahrerassistenzsysteme und Sicherheitssteuerungen entwickelt b-plus mit derzeit ca. 80 Mitarbeitern komplexe Hard- und Softwarelösungen inklusive begleitender Entwicklungswerkzeuge wie der Diagnose- und Messtechnik in einem hoch dynamischen und innovativen Umfeld für Trendtechnologien, wie z.B. dem autonomen Fahren.

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 40

E-Mail computer@hy-line.de