PFC-Drosseln

PFC-Drosseln werden in Gleichrichterschaltungen z

PFC-Drosseln werden in Gleichrichterschaltungen zusammen mit PFC-Controllern zur aktiven Leistungsfaktorkorrektur eingesetzt. Durch geeignete Ansteuerung des Schalttransistors wird sowohl eine sinusförmige Stromaufnahme als auch eine konstante Ausgangsspannung erreicht. Gleichzeitig kann die PFC-Stufe auf einen weiten Eingangsspannungsbereich ausgelegt werden, sodass der nachfolgende Spannungswandler auf einen Betriebspunkt optimiert werden kann.

Beratung

Team HY-LINE
Power Components
Telefon

089 / 614 503 10

  • Key features
  • Downloads
  • Hersteller
  • Leistung von 300 VA bis 2200 VA
  • Einsatz von Kernen aus Eisenpulver, Sendust, HighFlux oder Molypermalloy  für optimale Energiespeicherung und geringste Verluste
  • Kapazitätsarme Wicklung
  • Geringes Streufeld
  • Alle Drosseln mit Basisisolierung
  • Weicher Sättigungsverlauf
  • Unempfindlich gegen hohe Stromspitzen
  • Zusätzliche Sekundärwicklung für Hilfsspannungen möglich
roloform.pdf

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 10

E-Mail power@hy-line.de