Datenkoppler im Narrow-Body SOIC-16 Gehäuse

Eine ganze Baureihe von IsoLoop Datenkopplern ist im 0,15" Narrow-Body SOIC-16-Gehäuse verfügbar - zur halben Größe wie die Wide-Body-Varianten. Wie alle IsoLoop-Datenkoppler bieten sie ausgezeichnete magnetische Störsicherheit und praktisch unbegrenzte Lebensdauer. Datenkoppler im Narrow-Body-Gehäuse gibt es in allen Varianten von Eingangs-, Ausgangs- und Kanal-Konfigurationen ebenso wie als galvanisch trennende RS-485/RS-422/PROFIBUS/CAN-Bus-Schnittstellen. NVE bietet auch Wide-Body-, SOIC-8-, MSOP- und DIP-Gehäuse.

Beratung

Team HY-LINE
Power Components
Telefon

089 / 614 503 10

  • Key features
  • Videos
  • Hersteller
  • 0,15", 16-pin SOIC-Gehäuse
  • Passive Eingänge oder Logikpegel-Eingänge
  • 3, 4 oder 5 Kanäle
  • galvanisch trennende Schnittstellen
  • bis zu 125°C Arbeitstemperatur (IL700T-Serie)
  • DC-Correct (IL500-Serie)
  • 600 Veff. Arbeitsspannung nach IEC 60747-5-5 (VDE 0884)

NVE Isolated Data Convertor PCB Layout Tips

Tips and tricks on laying out data convertor node PCBs for best performance. Illustrative designs show why an engineer got only 80 decibels of signal-to-noise plus distortion when he expected 92 decibels.

NVE How IsoLoop Isolators Work

Sandy explains how NVE’s award-winning IsoLoop® Isolators work, and why she hates optos.

Unter dem Markennamen IsoLoop hat NVE mehrere Serien von Kopplern und Transceivern für die schnelle Datenübertragung auf magnetischer Basis entwickelt.

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 10

E-Mail power@hy-line.de