M1-3R2VI-DU - Dual Link DVI

Der M1-3R2VI-DU bietet bis zu 2000m Übertragungsdistanz für hochauflösende Grafik-Displays mit DVI-Dual-Link-Interface. Im Gegensatz zum M1-2R2VI-DU werden nur vier statt 8 Glasfasern benötigt. Je ein Modul an der Bildquelle und der Bildsenke wird über ein Kupferkabel angeschlossen.

Zwischen den zwei Modulen verlaufen 4 Glasfaserleitungen, die die Grafikdaten übertragen, und bei Bedarf ein Kupferkabel (Ethernet CAT5, ungeschirmt) mit RJ-45-Steckern zur Übertragung von DDC-Daten und Stromversorgung. Die erreichbare Auflösung liegt bei 2560x1600 Bildpunkten bei einer Bildwiederholfrequenz von 60Hz.

Beratung

Team HY-LINE
Computer Components
Telefon

089 / 614 503 40

  • Key features
  • Downloads
  • Hersteller
  • Distanz bis zu 2000m
  • DDC/HDCP-Übertragung über Kupferkabel
  • WQXGA (2560x1600) bei 60Hz
  • Temperaturbereiche Betrieb/Lagerung: 0 bis 50°C / -30 bis 70°C
  • Max. Leistungsaufnahme: +24V 2.5A
  • Größe (LBH): 216 x 112 x 31mm
Datenblatt M1-3R2VI-DU
Opticis

Opticis Co. Ltd. ist ein führender Anbieter von Glasfaser-basierten Extendern aus Südkorea. Opticis entwickelt und produziert seit 1999 Punkt-zu-Punkt-Verbindnungen für DVI, HDMI, DisplayPort, SDI und USB. Darüber hinaus stellt Opticis Signalmanagement-Lösungen wie Matrix-Router her. Einsatzgebiete sind u.a. in der Medizintechnik, Digital Signage, Bildung und Rundfunk.

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 40

E-Mail computer@hy-line.de