DPFX-200-TR

Mit Kupferkabel ist die Reichweite von DP 1.2 aufgrund der hohen Bandbreite eingeschränkt. Der Optical DP1.2-Extender DPFX-200-TR unterstützt mit einer Duplex-Multimode-Glasfaser bis zu 100m. Er erfüllt den VESA-Standard und arbeitet vollkommen transparent, d.h. arbeitet ohne Treiber oder Modifikation der Hardware. Das Transmitter-Modul wird mit dem DP-Ausgang des Rechners verbunden, und das Receiver-Modul mit dem Monitor. DPFX-200-TR bietet eine maximale Übertragungsbandbreite von 21.6 Gbps, was die Übertragung von Inhalten mit z.B. Ultra HD - auch „4k“ genannt – bei voller Farbauflösung und 60Hz Wiederholrate ermöglicht.

Beratung

Team HY-LINE
Computer Components
Telefon

089 / 614 503 40

  • Key features
  • Downloads
  • Videos
  • Hersteller
  • Unterstützt DisplayPort1.2-Standards (Dual-Mode-DP)
  • DisplayPort 1.2 bis zu 100m über zwei LC-Multimode-Glasfasern
  • Bildauflösung bis zu 3840x2160 bei 60Hz
  • Datendurchsatz von 21.6Gbps (5.4Gbps pro Lane)
  • Multi-Stream Transport (MST) für mehrere Monitore
  • AUX-Kanal über Glasfaser mit 720Mbps
  • Bidirektionales Audio
  • Galvanische Trennung durch reine Glasfaserverbindung
  • Plug&Play, keine Treiber erforderlich
Brochure DPFX-200-TR

DisplayPort 1.2-Extender über Glasfaser

DisplayPort 1.2 bis zu 100 Meter übertragen

Opticis

Opticis Co. Ltd. ist ein führender Anbieter von Glasfaser-basierten Extendern aus Südkorea. Opticis entwickelt und produziert seit 1999 Punkt-zu-Punkt-Verbindnungen für DVI, HDMI, DisplayPort, SDI und USB. Darüber hinaus stellt Opticis Signalmanagement-Lösungen wie Matrix-Router her. Einsatzgebiete sind u.a. in der Medizintechnik, Digital Signage, Bildung und Rundfunk.

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 40

E-Mail computer@hy-line.de