PremierWave® 2050 hands-on-training

Frankfurt 18.10.2016, München 20.10.2016

PremierWave® 2050 hands-on-training

Steht Ihnen nur wenig Zeit für Entwicklung und Funkfreigabe zur Verfügung? Müssen Sie Ihr Gerät ins Netzwerk einbinden? Wollen Sie unautorisierten Zugriff unterbinden?

Endlich Wireless ohne Treiberchaos! Wir zeigen Ihnen wie: auf dem Premier Wave® 2050 hands-on-training!

PremierWave® 2050: First Industrial Grade 5G Wi-Fi Modul for Ethernet Devices

• IEEE 802.11ac Wi-Fi Modul for high performance Enterprise IoT
• WPA2 Enterprise grade security
• Simultaneous AP und Client Access (AP+STA), up to 14 parallel connection
• Production ready software
• Linux based for easy adaptation
• Modular RF certification, Wi-Fi Alliance Certified, IPv6 Ready Logo Certified
• Remote management

Typische Anwendungen

 

Medizin: Datenerfassung mobiler Geräte

Industrie: Automobilfertigung, Getränkeabfüllung

Security: Zugangskontrolle

Control Room: Datenkonzentrator

Fernsteuerung: Windräder, Energieversorgung

Trainingsleiter

Brooke Lee
Field Application Engineer IoT

Christian Blaich
Field Application Engineer

Was lernen Sie kennen?

Teil 1: PremierWave® 2050

• Überblick
• Installation
• Konfiguration

Teil 2: hands-on-training

• Wireshark & Tools
• WLAN: minimum configuration efforts, maximum security
• Plain Tunnel
• Tunnel Details
• Boot & Upgrade
• Customization

Seminarsprache: deutsch/englisch

Anmeldung

In der Anmeldegebühr von nur € 169,00 netto sind enthalten:

 

• Seminarteilnahme

• Lunch

• PremierWave® 2050 Evaluation Kit inkl. Modul

 

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Tel. 089/614 503-40 gern zur Verfügung. Da die Plätze begrenzt sind bitten wir Sie, Ihre Anmeldung bis zum 30. September 2016 an uns zu senden.

Wann und Wo:

Frankfurt: 18. Oktober 2016

09.30 Uhr - 16.30 Uhr im Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe, Voltastr. 29, 60486 Frankfurt am Main

Münchent: 20. Oktober 2016

09.30 Uhr - 16.30 Uhr im Maritim Hotel München, Goethestr. 7, 80336 München

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 40

E-Mail computer@hy-line.de