DisplayPort Link Training war gestern: DPFX-200A – DisplayPort 1.2 Extender mit virtuellem AUX-Kanal

30.10.2017

DisplayPort Link Training war gestern: DPFX-200A – DisplayPort 1.2 Extender mit virtuellem AUX-Kanal

Sie wollen 4k-Videodaten stabil über weite Strecken senden? HY-LINE Computer Components präsentiert dafür die Lösung: den neuen DisplayPort 1.2 Extender DPFX-200A mit virtuellem AUX-Kanal von Opticis.

Der DPFX-200A überträgt 4K (4096x2160)@60Hz Videodaten ohne Kompression 300m über Glasfaser, galvanisch isoliert. Der integrierte virtuelle AUX-Kanal vermeidet Fehler beim Link Training. Die Versorgung erfolgt über USB oder Steckernetzteil. Ferner verfügt über eine kompakte Bauform mit steckbaren Glasfasern (Multimode LC). DPFX-200A ist transparent, es sind keine Treiber erforderlich.

Die Mitarbeiter des technischen Supports, Marketings sowie Vertriebs stehen kompetent für alle Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.hy-line.de/dpfx-200a

Vertrieb durch HY-LINE Computer Components

Tel. 089/614503-40
Fax 089/614503-50
Email: computer(at)hy-line.de

Erstellt von Oliver Gropp, Tel. 089/614503-48

DisplayPort Link Training war gestern: DPFX-200A – DisplayPort 1.2 Extender mit virtuellem AUX-Kanal
Kontakt

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de