Evaluierung von LTE-M in Richtung 5G IoT-Anforderungen

Image

LTE-M, eine maschinenfokussierte Variante des 3GPP-LTE-Standards, wurde entwickelt, um die Anforderungen des Internet of Things (IoT) mit hoher Abdeckung, niedrigen Kosten und geringem Stromverbrauch zu erfüllen. Im Januar 2017 bewertete eine Gruppe von mehr als einem Dutzend Branchenakteuren die Leistung der LTE-M-Abdeckung und veröffentlichte ein Whitepaper, das zu dem Schluss kommt, dass LTE-M die für IoT-Anwendungen erforderliche hohe Abdeckung unterstützt. Dieser Folgebericht unternimmt den nächsten Schritt, um die Nachrichtenlatenz, die Akkulaufzeit und die Kapazitätsleistung für Geräte der LTE-M-Kategorie M-1 zu bewerten.

 

Laden Sie dieses Whitepaper herunter, um zu erfahren, wie sich LTE-M gegen die anfänglichen Anforderungen von Cellular IoT (CIoT), 3GPP 5G IoT oder massivem Maschinentyp (mMTC) entwickelt.

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um den Download zu erhalten.

Kontakt

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de