Neu groov EPIC

groov -EPIC weltweit erster Edge programmierbarer Industrial Controller für das IIot (Industrial IoT)

Komplett neues System mit Echtzeitsteuerung, modulare E/A-Ebene, lokaler und dezentraler HMI und industriellen / IT-Datenaustausch in einem kompakten, industriellen Paket

Das neue groov EPIC®-System von OPTO22 bietet I/Os, Steuerung, Datenverarbeitung, Visualisierung, Datenaustausch und Cloudanbindung für das IIoT (Industrial IoT) in einem einzigen System an. Durch die Kombination neu konzipierter intelligenter I/Os mit einem integrierten Linux® Echtzeit-Controller, Gateway-Funktionen und einem integrierten Display bietet groov EPIC ein praxiserprobtes industrielles Hardware-Design mit modernen, offenen Software-Schnittstellen. Vorhandene Systeme anbinden, Prozesse steuern und Maschinen automatisieren, Web-Services verbinden und Mesh-Netzwerke erstellen, Daten erfassen, veröffentlichen und dort visualisieren, wo sie gebraucht werden (lokal, dezentral und in der Cloud) – alles in einem System vereint. Die Fähigkeit, Daten einfach auszutauschen und dort zu verwenden, wo sie benötigt werden, eröffnet Möglichkeiten, die Automatisierungsingenieure bisher nicht hatten. Das groov EPIC-System ist von besonderem Interesse für Prozesssteuerung, Maschinensteuerung, OEM, Fertigung, SCADA / RTU, Gebäude und Anlagen und IIoT-Anwendungen. Wichtig für OEMs (Original Equipment Manufacturer) ist der optionale Zugriff auf das Linux-Betriebssystem durch Secure Shell (SSH). Dieser Zugriff, zusammen mit Toolchains und Interpreter für Java, C / C ++, Python, JavaScript / Node.js und mehr, ermöglicht es OEM-Entwicklern, ihre eigenen, speziell entwickelten Anwendungen auf diesem robusten Edge-Processing-Steuerungssystem auszuführen.

Beratung

Team HY-LINE
Communication Products
Telefon

089 / 614 503 60

  • Key features
  • Downloads
  • Hersteller

Highlights des neuen Systems:

  • Industriell, modular, intelligente I/Os, Echtzeit-Linux-basiertes Automatisierungssteuerung und Edge-Gateway in einem einzigen System
  • UL-Gefahrenbereiche zugelassen und ATEX-konform
  • Integrierter hochauflösender Farb-Touchscreen mit HDMI-Ausgang für optionalen externen Monitor
  • Kompakte Standfläche mit integrierter Stromversorgung und Front-Design
  • On-Board-Systemkonfiguration, Inbetriebnahme und Fehlerbehebung; kein PC erforderlich
  • Remote-Konfiguration und Fehlerbehebung von jedem Webbrowser auf jedem Gerät
  • Zwei unabhängige Gigabit-Ethernet-Netzwerkschnittstellen
  • Zwei USB-Anschlüsse für serielle Kommunikation, Touchscreen-Monitore oder WLAN-Adapter • Mehrere Netzteiloptionen, einschließlich AC, DC und Passthrough
  • Großer Betriebstemperaturbereich von -20 bis 70 ° C
  • Berührungssensitives Pad an E / A-Modulen zum Konfigurieren, Inbetriebnehmen und Testen
  • Federklemmleiste direkt auf dem E / A-Modul, die bis zu 14 AWG aufnehmen kann
  • LED-Anzeigen für den Modulzustand auf einen Blick und für einzelne diskrete Kanäle
  • E / A-Moduldichte von bis zu 24 Kanälen pro Modul
  • Analoge Eingänge mit mehreren Funktionen zur Unterstützung von Spannungs-, Strom- und Schleifenquellen in einem Modul
  • Auflösung des Analogeingangs von 20 Bit bei 0,1% Genauigkeit über die Spanne
  • Kanal-zu-Kanal-Isolation für die meisten E / A-Module verfügbar
  • Echtzeit-Open-Source-Linux-Betriebssystem, das auf einem industriellen Quad-Core-ARM®-Prozessor läuft
  • 2 GB RAM, 6 GB Benutzerplatz auf einem industriellen Solid-State-Laufwerk
  • groov Software zur werkzeuglosen Konfiguration, Inbetriebnahme und Fehlerbehebung an Bord und von jedem Ort im Netzwerk aus verwalten
  • PAC Control Flowchart-basierte Steuerungsentwicklungsumgebung mit Scripting und Visual Debugger
  • groov Visualisierungsserver zum Erstellen und Anzeigen von HMIs, Trends und Ereignissen für jedes mobile Gerät oder Webbrowser; Auch lokal auf dem integrierten Touchscreen sichtbar
  • Node-RED-Flow-basierte Entwicklungsumgebung und Laufzeit für Edge-Datenverarbeitung, -verarbeitung und -kommunikation
  • Ignition Edge® von Inductive Automation® mit Treibern für Allen-Bradley®, Siemens® und weitere
  • MQTT / Sparkplug-Protokoll für effiziente industrielle Publish / Subscribe-Kommunikation
  • 100% rückwärtskompatibel zu SNAP PAC-Systemen und SNAP Ethernet I / O
  • Verfügbarer Secure Shell-Zugriff, SDKs und Cross-Compiler für benutzerdefinierte Anwendungen
Datenblatt
Product Guide
EPIC Broschüre
Logo OPTO

OPTO22, Hersteller mit über 30 jähriger Markterfahrung im Automatisierungs-und Steuerungsbereich mit Sitz in Temecula, USA, bietet E/A-Schaltmodule und innovative, auf Ethernet basierte modulare PAC/SPS-Steuerungssysteme an.

Mit einfach zu erlernender Programmiersprache in Flussdiagrammtechnik, kombinieret mit Hochsprache, werden die Systeme schnell, unkompliziert und effektiv in Betrieb genommen. Die leistungsfähige HMI/SCADA Visualisierungssoftware ist lizenzfrei erhältlich. Unternehmensweiter Datenaustausch wird über Standard IT-Protokolle realisiert. Lösungen zur Datenvisualisierung auf Standard Webbrowsern, auch mobile Varianten, runden das Komplettsystem ab.

Kontakt

HY-LINE Contact

Helpdesk 089 / 614 503 60

E-Mail communication@hy-line.de